Jahreshauptversammlung 2018

Zur Jahreshauptversammlung fanden sich am 9. März 2018 die Mitglieder im Reiterstüble des Reitervereins ein. Nach den ausführlichen Berichten und der Reflexion des vergangenen Jahres, konnte wieder wie gewohnt die Entlastung der Vorstandschaft erfolgen.

Bei den Wahlen wurden folgende Mitglieder in ihrem Amt bestätigt: Mark Sticotti (1. Vorstand), Herbert Hirsch (Kassier) und Frank Rothweiler (Reit- und Platzwart). Neu in der Vorstandschaft ist Madeleine Weißhaar (Schriftführer).

Höhepunkt der Versammlung bildeten die Ehrungen: Seit 50 Jahren hält Werner Ziegler dem Reiterverein die Treue, für 25-jährige Mitgliedschaft wurden Armin Schwarz und Regina Rügner geehrt.

Ausblicke und Jahresvorhaben für 2018 rundeten den offiziellen Teil ab. Weiter wurde der Abend noch zur regen Unterhaltung und Austausch in geselliger Runde genutzt.

An dieser Stelle sei den zahlreichen Helfern und Gönnern des RV ausdrücklich gedankt, die uns im Jahr 2017 treu zur Seite gestanden haben und uns immer wieder unterstützen.

Mark Sticotti und Werner Ziegler

Mit Erfolg zum Reitabzeichen

Am Sonntag, 11. März 2018 fanden auf der Reitanlage des Reitervereins Nordheim die Prüfungen für den Basispass Pferdekunde, das Reitabzeichen und Longierabzeichen statt. Die Richter Margret Diener und Dieter Melwitz lobten die Leistungen und die gute Ausbildung, als sie die Urkunden überreichten.

Den Basispass Pferdekunde gab es für Anna-Lena Dörbeck, Beat von Olnhausen und Rob de Bruin.

Das Reitabzeichen 5 konnten Anna-Lena Dörbeck, Beat von Olnhausen, Emily und Mara Xander entgegennehmen.

Über das Reitabzeichen 4 freute sich Lea Blatz.

Die Prüfung für das Reitabzeichen 3 haben Ute Gotterbarm und Tabea Seiz (RV Ilsfeld) bestanden.

Das Longierabzeichen 5 gab es für Rob de Bruin, Nina Häussermann, Bentje Kraus und Emily Xander.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer zur bestandenen Prüfung.

Danke auch an alle Helfer und Trainer für die tatkräftige Unterstützung!